socialmediabuttons

Montag, 28. Dezember 2015

Und hier ist er nun....

Wie auf Facebook schon angekündigt, habe ich die Applytree-Zeit nun hinter mir gelassen.
Am 20. August 2011 habe ich meinen ersten Blogbeitrag geschrieben.Und so viel ist seitdem geschehen :)

Sehen wir uns doch mal das grafische "Wunderwerk" von damals an :D

Von Vektorprogrammen hatte ich noch nicht recht viel Ahnung, obwohl ich es damals während meiner Studienzeit eigentlich gelernt hätte... aber man weiß ja, wie das ist. Da die Fotografenausbildung dann "dazwischen kam", habe ich mich nicht mehr damit beschäftigt und dann geraten solche Sachen auch ganz schnell wieder in Vergessenheit. Das oben zu sehende Hintergrundbild habe ich also mühsam via Photoshop-Pfadfunktionen zusammengeschustert ;)


Im Februar 2013 erfolgte dann das erste große Redesign und der typische Applytree-Ast entstand Schritt für Schritt. Besonders gut gefallen hat mir dabei die jahreszeitlich passende Umgestaltung. Die wird mir doch glatt etwas fehlen :) 

Ich habe länger mit dem Gedanken gespielt, mich - wie viele Kolleginnen - mit dem Nähen selbständig zu machen. Allerdings ist das in Österreich nicht gar so einfach, denn ich hätte dazu entweder Schneidermeisterin sein müssen, oder zu einer Prüfung antreten müssen, wozu ich auch nicht unbedingt Zeit, Lust und Geld hatte.  Von dem abgesehen, bin ich eigentlich nicht so die gewerbliche Näherin :D Ich schussel oft herum, bin ungenau und EIGENTLICH nähe ich nichtmal wirklich gerne ^^ Tatsächlich! Ich liebe es, meine Werke zu planen, Stoffe zu kaufen, zu kombinieren... sogar Schnitte zu kleben und der Zuschnitt stören mich nicht. Doch wenn erstmal alles geplant ist und das Design steht, ist der Rest für mich nur noch "lästige" Pflichtarbeit. Ich bräuchte also einen Partner, dem ich den Stapel zugeschnittene Stoffe + einen Entwurf rüber schiebe und anordne: "Da... näh!" :D Da ich so einen Partner leider nicht habe, bleibt alles an mir hängen... und ich weiß genau, es hätte mich wahnsinnig unter Druck gesetzt, wenn ich für den Verkauf genäht hätte.

Doch der Gedanke ans Gewerbe hat mich nie losgelassen... und so kam es, dass ich im Mai 2014 meine zwei Gewerbe als "Grafik- und Werbedesigner" und "Modedesigner" angemeldet habe. Und diesen Schritt habe ich bis heute nie bereut <3 Das ist es, was ich wirklich, wirklich gerne mache.

Im Sommer 2014 kam mein erster Schnitt auf den Markt - der unisex Strand- und Spieljumper "Jump 'n' Fun". Das war harte Arbeit ;) Ich habe noch nie so viele Modelle aus einem Schnitt genäht und seit dem Release des Schnittes habe ich ihn nicht mehr angerührt *lach* Das liegt aber auch daran, dass meine Tochter keine Jumpsuits mag (was ich sehr schade finde, sie stehen ihr nämlich wirklich gut!)

Für das Jahr 2015 war dann mein großes Ziel, ein eigenes, richtiges, käufliches Stoffdesign auf den Markt zu bringen. Einige Erfahrungen konnte ich zuvor schon bei Wettbewerben sammeln und so wurde ein Gewinnerdesign bei "Marions Wunderland" gedruckt und eines war über stoffschmie.de zum Druck verfügbar:



Doch ich wollte mehr! Ich wollte meinen Namen auf der Webkante sehen ;) Und so ergab sich eine Zusammenarbeit mit Evlis Needle <3 Izela gab mir die große Chance, einen Traum zu verwirklichen und so nahmen die Karussellpferde, die sich schon lange in meinem Kopf drehten, endlich Gestalt an :) Und es war ein voller Erfolg! Es war so schön, mal auf der anderen Seite eines Stoffhypes zu stehen :) Den eigenen Stoffentwurf als Gesuch und als ausverkaufte "Rarität" bezeichnet in einer großen Stoff-Gruppe auf Facebook zu sehen, macht einen schon sehr stolz. Mittlerweile wurde er übrigens nachproduziert und ist wieder verfügbar :)


Nun ja... und das war auch der Startschuss zu "Christina Josy Voss". Innerhalb des letzten halben Jahres hat sich Applytree immer mehr in den Hintergrund verabschiedet und vor einiger Zeit habe ich auch den (vor-)letzten Schritt gewagt und die FB-Fanpage umbenannt. 

Die Zeit mit Applytree war schön. Doch sie verkörpert für mich mehr die Anfangs- und Hobbyzeit. Nun wurde es Zeit "erwachsen" zu werden. Man entwickelt sich weiter - und das ist auch gut und wichtig so! Applytree wird natürlich bestehen bleiben. Mein Herz hängt an diesen Blogbeiträgen und es ist und bleibt ja auch ein Teil von mir. Außerdem sollen bestehende Verlinkungen im Netz ja nicht ins Leere führen :) 

Doch Neues gibt es in Zukunft nur mehr hier zu sehen. Wer weiß, wohin mein Weg mich führen wird? :) Ich habe sehr viel vor - unter anderem auf jeden Fall noch diverse weitere Stoffdesigns! Das ist mein großes Ziel und das ist auch der Bereich, der mir am allermeisten Spaß macht! Außerdem soll es einige Plottermotive geben, ich übe mich im Handzeichnen und Sketches zeichnen und ich möchte auch gerne ein paar Tutorials für euch auf die Beine stellen. Und auch die Schnitte sollen wieder etwas mehr in den Vordergrund rutschen. Ich habe da schon mindestens 2 Ideen, dich ich unbedingt umsetzen möchte. Nachdem ich mich 2015 darauf konzentriert habe, anderen zu Diensten zu sein, möchte ich mich im kommenden Jahr etwas mehr um mich und CJV kümmern ;)

Ich freue mich auf jeden, der mich auf diesem Weg begleiten möchte! 
Jetzt schon: Auf ein schönes, neues, erfolgreiches und tolles Jahr 2016!!
*prost* ;-)

Alles Liebe und Gute,